Die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen haben sich in den letzten Jahren gravierend verändert (Wohnumfeld, Schulwege, Freizeiträume, Familienstruktur, Technisierung im Alltag,…).

Verbunden mit dieser neuen Bewegungs- und Lebenswelt der Kinder ist die chronische Unterforderung der Muskulatur, von Bändern, Knochen und Gelenken. Bewegungs- und Körpererfahrungen werden auf ein unvertretbares Minimum reduziert. Fehlende Belastungsreize ziehen degenerative Organ- und Muskelentwicklungen nach sich, führen zu körperlichen Fehlhaltungen, motorischen Leistungsschwächen, aber auch zu Verhaltensstörungen. 

Fußball ist weltweit die Sportart Nummer Eins. Die Faszination, die der Fußball ausübt, begeistert Zuschauer und Aktive in gleichem Maße. Fußball erlebt gerade bei den Kindern und Jugendlichen einen enormen Zulauf, die Freude am Spiel und das Gemeinschaftserlebnis stehen dabei im Mittelpunkt einer vielseitigen, allgemein sportlichen Ausbildung.

Das Spiel gilt als wichtiger Faktor für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen. Fußball ermöglicht ein funktionales, zufälliges Lernen, welches bei jeder spielerischen Handlung zwangsläufig entsteht.

Dieses spielerische Erlernen von fußballspezifischen Fähigkeiten wird in unserem Fußballcamp eingebettet in einen umfassenden Rahmen bestehend aus Spaß durch verschiedene andere Sportarten wie Beachvolleyball, Tennis, Schwimmen und Toben im Funcourt.

Grundkonzeption

In den Ruttensteiner Fußballcamps kann man zwischen zwei Varianten wählen. Es ist möglich, zu übernachten und damit natürlich Vollpension zu buchen. Ebenso besteht

die Möglichkeit, das Fußballcamp extern zu besuchen und jeden Tag von  10:00 bis 17:30 Uhr dort zu verbringen. Diese zweite Variante inkludiert neben sämtlichen Trainings und Aktivitäten alle Getränke, ein gesundes Mittagessen und eine Nachmittagsjause.

Jeden Tag finden zwei Fußballtrainings mit ausgewählten professionellen Trainern statt. Die von WilliRuttensteiner erarbeiteten und konzipierten Trainingspläne dokumentieren den auf höchstem Niveau befindlichen internationalen Standard in der Nachwuchsarbeit.

Die Betreuung zwischen den Trainingseinheiten wird von qualifizierten Pädagogen durchgeführt. Der Fokus liegt dabei auf Erholung, Spaß und Gemeinschaft…

Einen Fixpunkt stellt der Generationen verbindende Nachmittag mit gemeinsamem Fußballtraining und Fußballspiel dar (Großeltern beobachten ihre Enkel, der Vater und die Mutter trainieren mit ihrem Sohn…). Weiters erhalten die Eltern wichtige Tipps von Trainern, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern für sich und ihre Kinder. Zahlreiche nationale und internationale Stars runden das Camp ab.

Bei einem gemeinsamen Grillabend, zu dem auch alle Eltern herzlich eingeladen sind, lassen wir diese unvergessliche Woche gemütlich ausklingen.

Qualität, Konzentration aber vor allem Spaß sind die wichtigsten Grundsätze im Camp!

Eine Zielsetzung der Ruttensteiner Fußballcamps ist es allen Spielerinnen und Spielern einen Leitfaden für ihre weitere Entwicklung in den Teilbereichen Fußball, körperliche Ausbildung, Persönlichkeitsbildung, Teamfähigkeit, Fairness, Gesundheit und Ernährung mitzugeben.

Mit sportlichen Grüßen

Werner, Willi und Ralf Ruttensteiner